Intensivpflegedienst Lebens(T)raum

Gemeinsam Wege gehen.

Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) dient dem Ziel, die Lebensqualität und die Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen zu erhalten, zu fördern und zu verbessern und ihnen ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung oder in einer stationären Pflegeeinrichtung zu ermöglichen.

Im Vordergrund steht anstelle eines heilenden (kurativen) Ansatzes die medizinisch-pflegerische Zielsetzung, Symptome und Leiden einzelfallgerecht zu lindern. Die individuellen Bedürfnisse und Wünsche unserer Patienten sowie die Belange ihrer vertrauten Personen (Angehörigen) stehen im Mittelpunkt unserer Versorgung.

Der Förderverein "Lebenszeit" e.V. unterstützt die ärztliche, pflegerische, sozialpsychologische und seelsorgerische Betreuung sowie die Versorgung schwerkranker Patienten in ihrer gewohnten Umgebung und sorgt für die Vernetzung aller am Prozess beteiligten Professionen.

Die Mitglieder des Vereins sind Menschen verschiedener Berufsgruppen, die als professionelle Helfer, Betroffene, Angehörige oder Interessierte sich dem selbstbestimmten Wunsch unheilbar Kranker und Sterbender nach einer palliativen Versorgung in ihrer gewohnten Umgebung verschrieben haben.

Wir würden uns freuen, wenn sie uns bei dieser wertvollen Arbeit unterstützen und freuen uns auf Ihren Anruf unter:

03831/2882820 (Büro des Palliativkoordinators)

© 2018 Ilka Zimmermann

 
Umsorg Leben, Träme verwirklichen
Kundenlogin